Regionalliga Nord
31. Spieltag


SV Drochtersen-Assel

2

:

3


TuS BW Lohne

Anpfiff

Fr - 26.04. 19:30 Uhr

Spielstätte

Kehdinger Stadion

Zuschauer

656

Schiedsrichter

Niklas Olle

Fortsetzung für die Erfolgsserie von Drochtersen-Assel?

Am Freitag bekommt es TuS BW Lohne mit dem SV Drochtersen-Assel zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Letzte Woche gewann der Drochtersen gegen den FC St. Pauli (U23) mit 2:1. Damit liegt Drochtersen-Assel mit 52 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Gegen den FC Teutonia 05 kam TuS BW Lohne im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3). Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Angesichts der guten Heimstatistik (8-5-2) dürfte der SV Drochtersen-Assel selbstbewusst antreten. D/A verbuchte 14 Siege, zehn Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Spielen ließ sich das Heimteam selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Kurz vor Saisonende besetzt TuS BW Lohne mit 38 Punkten den elften Tabellenplatz. Der bisherige Ertrag der Gäste in Zahlen ausgedrückt: zehn Siege, acht Unentschieden und elf Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte TuS BW Lohne lediglich einmal die Optimalausbeute.

Zum Ende der Saison wird TuS BW Lohne noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um etwas Zählbares mitzunehmen. Gegner SV Drochtersen-Assel steht in der Tabelle sieben Positionen besser da.