Regionalliga Nord
27. Spieltag


SC Weiche Flensburg 08

4

:

3


TuS BW Lohne

Anpfiff

Sa - 23.03. 18:30 Uhr

Spielstätte

Manfred-Werner-Stadion

Zuschauer

804

Schiedsrichter

Fabian Porsch

Weiche Flensburg gewinnt Torfestival

Der SC Weiche Flensburg 08 und TuS BW Lohne lieferten sich ein wahres Torfestival, das schließlich mit 4:3 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Im Hinspiel hatte der finale Pfiff des Unparteiischen Weiche Flensburg beim Stand von 3:0 zum Sieger gemacht.

Im ersten Durchgang hatte die Flensburger Elf etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Als Referee Fabian Porsch die Begegnung beim Stand von 4:3 letztlich abpfiff, hatten die Gastgeber die drei Zähler unter Dach und Fach.

Auf 14. Rang hielt sich der SC in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die achte Position inne. Der SC Weiche Flensburg 08 sprang mit diesem Erfolg auf den 13. Platz. Sechs Siege, acht Remis und zehn Niederlagen hat Weiche Flensburg derzeit auf dem Konto. Der SC befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

TuS BW Lohne führt mit 34 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Die Gäste verbuchten insgesamt neun Siege, sieben Remis und zehn Niederlagen. Mit dem Gewinnen tut sich TuS BW Lohne weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Nächsten Donnerstag (19:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen des SC Weiche Flensburg 08 mit dem SV Drochtersen-Assel. TuS BW Lohne hat das nächste Spiel in zwei Wochen, am 07.04.2024 gegen den Hamburger SV (U21).