Regionalliga Nord
20. Spieltag


Eimsbütteler TV

0

:

4


TuS BW Lohne

Anpfiff

Mi - 01.05. 14:00 Uhr

Spielstätte

Sportpark Eimsbüttel

Zuschauer

--

Schiedsrichter

Björn Behrens

TuS BW Lohne gewinnt hoch bei Eimsbütteler TV

Der Eimsbütteler TV blieb gegen TuS BW Lohne chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, TuS BW Lohne hatte sie letztendlich mit 1:0 für sich entschieden.

Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Letztlich fuhr TuS BW Lohne einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Im Angriff des ETV herrscht Flaute. Erst 34-mal brachte die Heimmannschaft den Ball im gegnerischen Tor unter. Mit dem Gewinnen tut sich der Eimsbütteler TV weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

TuS BW Lohne kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Der ETV empfängt schon am Samstag den VfB Oldenburg als nächsten Gegner. Schon am Sonntag ist TuS BW Lohne wieder gefordert, wenn die KSV Holstein Kiel (U23) zu Gast ist.