Regionalliga Nord
19. Spieltag


SC Weiche Flensburg 08

2

:

2


SV Drochtersen-Assel

Anpfiff

Do - 28.03. 19:30 Uhr

Spielstätte

Manfred-Werner-Stadion

Zuschauer

876

Schiedsrichter

Lennart Kernchen

Tore am Fließband – auf beiden Seiten

Im Spiel SC Weiche Flensburg 08 gegen Drochtersen-Assel trennten sich die Gegner mit einem 2:2-Remis. Der vermeintlich leichte Gegner war der SC mitnichten. Weiche Flensburg kam gegen den Drochtersen zu einem achtbaren Remis. Im Hinspiel war es beim 0:0 keiner der beiden Mannschaften gelungen, einen Treffer zu erzielen.

Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Mit dem Abpfiff des Unparteiischen Lennart Kernchen trennten sich der SC Weiche Flensburg 08 und der SV Drochtersen-Assel remis.

Die Leistungssteigerung von Weiche Flensburg lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo die Flensburger Elf einen deutlich verbesserten sechsten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang 14 ab. Sechs Siege, neun Remis und zehn Niederlagen haben die Gastgeber derzeit auf dem Konto.

Auf elftem Rang hielt sich Drochtersen-Assel in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die erste Position inne. Nur fünfmal gab sich D/A bisher geschlagen.

Der Gast ist nun seit 13 Spielen, der SC seit fünf Partien unbesiegt.

Der SC Weiche Flensburg 08 ist am Montag auf Stippvisite bei SC Spelle-Venhaus. Der Drochtersen ist am kommenden Samstag zu Gast beim SSV Jeddeloh II.