2. Bundesliga
26. Spieltag


Hertha BSC

5

:

2


FC Schalke 04

Anpfiff

So - 17.03. 13:30 Uhr

Spielstätte

Olympiastadion

Zuschauer

69156

Schiedsrichter

Sven Jablonski

Duell auf Augenhöhe

Die Hertha BSC will im Spiel gegen den FC Schalke 04 nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die neunte Saisonniederlage kassierte die Hertha am letzten Spieltag gegen den FC St. Pauli. Zuletzt spielte Schalke 04 unentschieden – 3:3 gegen den SC Paderborn 07. Der BSC kam im Hinspiel gegen den FC Schalke 04 zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Der letzte Dreier liegt für die Hertha BSC bereits drei Spiele zurück.

Auf des Gegners Platz hat Schalke 04 noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sieben Zählern unterstreicht. Die Defensive von Schalke muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 49-mal war dies der Fall. Zuletzt machte der FC Schalke 04 etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schafften die Gäste in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss S04 diesen Trend fortsetzen.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Die Hertha belegt mit 34 Punkten den elften Rang, während Schalke 04 mit vier Zählern weniger auf Platz 14 rangiert. Dass der BSC den Gegner gerne mit raueren Methoden bearbeitet, zeigen 57 Gelbe Karten und zwei Rote Karten. Es bleibt abzuwarten, ob sich der FC Schalke 04 davon beeindrucken lässt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.