2. Bundesliga
14. Spieltag


1. FC Kaiserslautern

0

:

3


KSV Holstein Kiel

Anpfiff

So - 26.11. 13:30 Uhr

Spielstätte

Fritz-Walter-Stadion

Zuschauer

38367

Schiedsrichter

Bastian Dankert

Kommt Kaiserslautern wieder in die Spur?

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht der 1. FCK mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die KSV. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der 1. FC Kaiserslautern am letzten Spieltag gegen den SV Wehen Wiesbaden. Die KSV Holstein Kiel siegte im letzten Spiel gegen den Hamburger SV mit 4:2 und liegt mit 23 Punkten weit oben in der Tabelle.

Während sich die Abteilung Attacke mit 25 Toren als treffsicher erweist, präsentiert sich die Defensive von Kaiserslautern angesichts 25 Gegentreffer noch löchrig. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FC Kaiserslautern in den vergangenen fünf Spielen.

Viermal ging Holstein Kiel bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Trumpft der 1. FCK auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Holstein (4-1-1) eingeräumt. Die KSV hat den 1. FC Kaiserslautern im Nacken. Lautern liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter der KSV Holstein Kiel.

Gegen Holstein Kiel rechnet sich Kaiserslautern insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die KSV leicht favorisiert ins Spiel.