Kreisklasse B7
20. Spieltag


TuS Berne V


Bramfelder SV V

Anpfiff

Sa - 02.04. 13:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Heimmacht TuS Berne V

Am Samstag bekommt es Bramfeld V mit Berne V zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. TuS Berne V gewann das letzte Spiel gegen Concordia IV mit 11:0 und nimmt mit 33 Punkten den ersten Tabellenplatz ein. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Bramfelder SV V ernüchternd. Gegen TuS Aumühle III kassierte man eine 0:5-Niederlage. Bramfeld V möchte gegen Berne V die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 2:12 deutlich unterlag.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-0-0) dürfte TuS Berne V selbstbewusst antreten. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der 5. Mannschaft des TuS Berne stets gesorgt, mehr Tore als das Heimteam (67) markierte nämlich niemand in der Kreisklasse B7. Nur einmal gab sich TuS Berne V bisher geschlagen.

Auf fremdem Terrain reklamierte Bramfelder SV V erst vier Zähler für sich. Zu mehr als Platz acht reicht die Bilanz der Gäste derzeit nicht. Mit erschreckenden 68 Gegentoren stellt Bramfeld V die schlechteste Abwehr der Liga. Bislang fuhr Bramfelder SV V vier Siege, ein Remis sowie neun Niederlagen ein.

Bramfeld V hat mit 68 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit Berne V trifft man jetzt auch noch auf einen offensivstarken Gegner. Die letzten elf Spiele hat TuS Berne V alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es Bramfelder SV V, diesen Lauf zu beenden?

Auf Bramfeld V wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Berne V doch bedeutend besser als die Saison von Bramfelder SV V.

Kommentieren