Kreisklasse B1
22. Spieltag


TSV Heist

9

:

1


SV Hörnerkirchen III

Anpfiff

So - 15.05. 10:45 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Schwerer Prüfstein für Hörnerkirchen III

Hörnerkirchen III sollte vor dem kommenden Gegner TSV Heist gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Während Heist nach dem 3:0 über Sportfreunde Uetersen II mit breiter Brust antritt, musste sich SV Hörnerkirchen III zuletzt mit 0:10 geschlagen geben. Im Hinspiel erlitt Höki eine knappe 0:1-Niederlage gegen den TSV Heist. Springt dieses Mal mehr für Hörnerkirchen III heraus?

Mit 27 ergatterten Punkten steht Heist auf Tabellenplatz drei. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Heimteams. Insgesamt erst 13-mal gelang es dem Gegner, den TSV Heist zu überlisten. Acht Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Heist zu Buche. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der TSV Heist.

Kurz vor Saisonende steht Hörnerkirchen III mit 20 Punkten auf Platz fünf. Mit 86 Toren fing sich SV Hörnerkirchen III die meisten Gegentore der Kreisklasse B1 ein. Nach 30 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Hörnerkirchen III insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, zwei Unentschieden und 22 Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte SV Hörnerkirchen III in den vergangenen fünf Spielen.

Vor allem die Offensivabteilung von Heist muss Hörnerkirchen III in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des TSV Heist. SV Hörnerkirchen III hat also eine harte Nuss zu knacken.

Kommentieren