Kreisklasse 7
11. Spieltag


SV Tonndorf-Lohe

1

:

3


VfL 93 Hamburg III

Anpfiff

Di - 05.04. 19:30 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Verlieren verboten

Nach fünf Partien ohne Sieg braucht SV Tonndorf-Lohe mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den VfL 93 Hamburg III. Am vergangenen Spieltag verlor Tonndorf-Lohe gegen Concordia III und steckte damit die siebte Niederlage in dieser Saison ein. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der VfL 93 III kürzlich gegen den Walddörfer SV II zufriedengeben.

SVTL muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Derzeit belegt die Tonndorfer Elf den ersten Abstiegsplatz. Die Offensive des Heimteams strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass SV Tonndorf-Lohe bis jetzt erst elf Treffer erzielte. Mit dem Gewinnen tat sich Tonndorf-Lohe zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf des Gegners Platz hat der VfL 93 Hamburg III noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst drei Zählern unterstreicht. Gegenwärtig rangiert die 93er Elf auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 13 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In den letzten fünf Spielen schaffte der VfL 93 III lediglich einen Sieg.

Bisher verbuchte der VfL 93 Hamburg III einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen fünf Unentschieden und drei Niederlagen.

Mit dem VfL 93 III trifft SVTL auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren