Kreisklasse 7
22. Spieltag


VfL 93 Hamburg III

4

:

1


SV Tonndorf-Lohe

Anpfiff

So - 15.05. 10:45 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Tonndorf-Lohe weiter auf dem Vormarsch?

SV Tonndorf-Lohe will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim VfL 93 Hamburg III punkten. Der VfL 93 III siegte im letzten Spiel gegen den SV Wilhelmsburg III mit 5:2 und liegt mit 25 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Hinter Tonndorf-Lohe liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen SC Sternschanze VI verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Im Hinspiel hatte der VfL 93 Hamburg III die Nase vorn und verbuchte einen 3:1-Sieg.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des VfL 93 III sind zwölf Punkte aus neun Spielen. Die 93er Elf weist bisher insgesamt sechs Erfolge, sieben Unentschieden sowie sechs Pleiten vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Im Sturm von SVTL stimmt es ganz und gar nicht: 34 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Bilanz der Tonndorfer Elf nach 19 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, einem Remis und elf Pleiten zusammen. Die Gäste sind im Fahrwasser und holten aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Vor allem die Offensivabteilung des VfL 93 Hamburg III muss SV Tonndorf-Lohe in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren