Kreisklasse 7
22. Spieltag


Concordia III

2

:

2


DSC Hanseat

Anpfiff

So - 15.05. 10:45 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Showdown in der Kreisklasse 7

Die beste Mannschaft der Rückrunde, Cordi III, empfängt Hanseat. Concordia III gewann das letzte Spiel souverän mit 6:0 gegen den SC Eilbek III und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte der DSC einen Dreier gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst IV (3:2). Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 2:2 getrennt.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-0-1) dürfte Cordi III selbstbewusst antreten. Nach 19 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den Gastgeber 47 Zähler zu Buche. 90 Tore – mehr Treffer als der Tabellenführer erzielte kein anderes Team der Kreisklasse 7. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte Concordia III.

Der DSC Hanseat wartet mit einer Bilanz von insgesamt zwölf Erfolgen, vier Unentschieden sowie drei Pleiten auf.

Aufpassen sollte Hanseat auf die Offensivabteilung von Cordi III, die durchschnittlich mehr als viermal pro Spiel zuschlug.

Auf dem Papier ist der DSC zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren