Kreisklasse 7
15. Spieltag


SV Uhlenhorst-Adler IV

0

:

7


Concordia III

Anpfiff

So - 10.04. 17:30 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Cordi III im Torrausch

Concordia III zog dem SV Uhlenhorst-Adler IV das Fell über die Ohren: 0:7 lautete das bittere Resultat aus Sicht der Uhlenhorster Elf. UH-Adler IV war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel war mit einem 10:2 ganz zugunsten von Cordi III gelaufen.

Der Gast überrannte Adler IV förmlich mit sieben Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der SV Uhlenhorst-Adler IV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Im Sturm der Gastgeber stimmt es ganz und gar nicht: 25 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die vergangenen Spiele waren für UH-Adler IV nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sechs Begegnungen zurück.

84 Tore – mehr Treffer als Concordia III erzielte kein anderes Team der Kreisklasse 7. Nur zweimal gab sich Cordi III bisher geschlagen.

Das nächste Mal ist Adler IV am 18.04.2022 gefordert, wenn man beim SC Eilbek III antritt. Der nächste Gegner von Concordia III, welcher in zwei Wochen, am 24.04.2022, empfangen wird, ist Eilbek III.

Kommentieren