Kreisklasse 7
18. Spieltag


SV Uhlenhorst-Adler IV

2

:

4


HSV Barmbek-Uhlenhorst IV

Anpfiff

Sa - 19.03. 16:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

SV Uhlenhorst-Adler IV im Duell mit BU IV

UH-Adler IV steht gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst IV eine schwere Aufgabe bevor. Jüngst brachte der VfL 93 Hamburg III Adler IV die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der BU IV dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Eilbek III zuletzt mit 6:1 abgefertigt. Das Hinspiel entschied der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV mit 5:2 klar für sich.

Mehr als Platz acht ist für den SV Uhlenhorst-Adler IV gerade nicht drin. Die Ausbeute der Offensive ist bei der Uhlenhorster Elf verbesserungswürdig, was man an den erst 20 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte das Heimteam in den vergangenen fünf Spielen.

Mit 27 Zählern aus 14 Spielen steht der BU IV momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Barmbeker Elf präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 53 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. In dieser Saison sammelte der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV bisher neun Siege und kassierte fünf Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte der BU IV.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der HSV Barmbek-Uhlenhorst IV vor. UH-Adler IV muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des BU IV zu stoppen.

Mit dem HSV Barmbek-Uhlenhorst IV empfängt Adler IV diesmal einen sehr schweren Gegner.

Kommentieren