Kreisklasse 3
22. Spieltag


SC Schwarzenbek II

0

:

1


SV Bergedorf-West

Anpfiff

So - 15.05. 12:30 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Bergedorf-West gewinnt Spitzenspiel gegen Schwarzenbek II

Am Sonntag trafen die Reserve des SC Schwarzenbek und der SV Bergedorf-West aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 1:0 für sich. Hängende Köpfe bei den Platzherren von Schwarzenbek II, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Das Hinspiel, das 3:0 geendet war, hatte seinen Sieger mit der Heimmannschaft gefunden.

Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Bergedorf-West und dem SCS II aus.

Über weite Strecken der Saison zeigte der SC Schwarzenbek II große Qualität. Für den Aufstieg reichte es allerdings nicht. Die defensive Stabilität von Schwarzenbek II suchte ligaweit ihresgleichen. Mit 19 kassierten Toren fing sich kein Team der Kreisklasse 3 weniger Gegentreffer ein als der SCS II. Mit einer ausgezeichneten Bilanz von 13 Siegen, drei Remis und nur zwei Niederlagen beendet der SC Schwarzenbek II die Saison auf Platz zwei.

BeWe muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Zum Ende des Fußballjahres bekleidet der SV Bergedorf-West den vierten Tabellenplatz. Die Hintermannschaft von Bergedorf-West präsentierte sich in dieser Spielzeit anfällig. 49 Gegentreffer musste BeWe hinnehmen. Was für den SV Bergedorf-West bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. Acht Siege und zwei Remis stehen acht Pleiten gegenüber. Bergedorf-West kann zufrieden auf die Endphase schauen, liegt die letzte Niederlage doch schon vier Spiele zurück.

Kommentieren