Kreisklasse 2
20. Spieltag


Harburger SC II

0

:

3


FTSV Altenwerder IV

Anpfiff

Sa - 30.04. 13:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Findet HSC II wieder in die Spur?

Altenwerder IV muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht Harburger SC II antreten. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von HSC II ernüchternd. Gegen den FC Süderelbe III kassierte man eine 0:4-Niederlage. Am vergangenen Sonntag ging FTSV IV leer aus – 0:2 gegen den Harburger Türksport II. Die Zweitvertretung von Harburger SC verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 2:0-Sieg zustande.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-2) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten. Mit 29 gesammelten Zählern hat HSC II den dritten Platz im Klassement inne. Viermal ging Harburger SC II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Auf fremdem Terrain reklamierte FTSV Altenwerder IV erst vier Zähler für sich. Der Gast steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Offensive von Altenwerder IV strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass FTSV IV bis jetzt erst 19 Treffer erzielte. Der bisherige Ertrag von FTSV Altenwerder IV in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, ein Unentschieden und zwölf Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Altenwerder IV in den vergangenen fünf Spielen.

Die Hintermannschaft von FTSV IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von HSC II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Für FTSV Altenwerder IV wird es sehr schwer, bei Harburger SC II zu punkten.