Kreisliga 8
19. Spieltag


FC St. Pauli IV

2

:

0


Harburger TB II

Anpfiff

Sa - 30.04. 15:45 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

Dennis Daniel

Gipfeltreffen der Kreisliga 8

Beendet die Zweitvertretung des Harburger TB den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der FC St. Pauli IV wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. St. Pauli IV gewann das letzte Spiel gegen den FC Dynamo Hamburg mit 2:0 und nimmt mit 26 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte der Harburger TB II gegen FTSV Altenwerder III mit 3:0. Damit liegt der HTB II mit 24 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Im Hinspiel strich der FCSP IV die volle Punktzahl ein und feierte einen 3:1-Erfolg über den HTB II. Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-0) dürfte der FC St. Pauli IV selbstbewusst antreten. Prunkstück von Sankt Pauli ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst 16 Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. St. Paulis Elf wartet mit einer Bilanz von insgesamt acht Erfolgen, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Heimteam dar.

Mit 41 geschossenen Toren gehört der Harburger TB II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 8. Viermal ging die 2. Mannschaft des HTB bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Hintermannschaft von St. Pauli IV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des HTB II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Mit 24 Punkten belegt der Harburger TB II den vierten Tabellenplatz. Damit ist man dem FCSP IV ganz dicht auf den Fersen, denn der FC St. Pauli IV hat mit 26 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem dritten Platz.

Mit St. Pauli IV trifft der HTB II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren