Kreisliga 8
19. Spieltag


Eimsbütteler TV III

6

:

1


FTSV Lorbeer-Rothenburgsort

Anpfiff

Di - 10.05. 19:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

Die Zahlen sprechen für ETV III

Beendet der FTSV Lorbeer den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der ETV III wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Zuletzt kam der Eimsbütteler TV III zu einem 4:1-Erfolg über den ESV Einigkeit Wilhelmsburg. Zuletzt spielte Lorbeer unentschieden – 2:2 gegen den ESV Einigkeit. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort hatte mit 4:1 gewonnen.

Mit 22 gesammelten Zählern hat der ETV III den dritten Platz im Klassement inne. 38 Tore – mehr Treffer als die Eimsbütteler Elf erzielte kein anderes Team der Kreisliga 8. Bislang fuhr der Gastgeber sieben Siege, ein Remis sowie drei Niederlagen ein. Der Eimsbütteler TV III ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches 13 Punkte.

Auf fremden Plätzen läuft es für den FTSV Lorbeer bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Im Tableau ist für den FTSV mit dem sechsten Platz noch Luft nach oben. Die Bilanz der bisherigen Saison des Gasts kommt ausgeglichen daher: Jeweils vier Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Lorbeer in den vergangenen fünf Spielen.

Aufpassen sollte der FTSV Lorbeer-Rothenburgsort auf die Offensivabteilung des ETV III, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Mit dem Eimsbütteler TV III trifft der FTSV Lorbeer auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Kommentieren