Kreisliga 8
11. Spieltag


FC Veddel United

2

:

7


Harburger TB II

Anpfiff

So - 05.12. 11:45 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

HTB II zu Gast bei Veddel United

Veddel United steht gegen die Zweitvertretung des HTB eine schwere Aufgabe bevor. Die Veddel musste am letzten Spieltag die siebte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Der Harburger TB II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem VfL Hammonia II hervor.

Der Tabellenletzte ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 36 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 8.

Mehr als Platz vier ist für den HTB II gerade nicht drin. Im Angriff brachte die 2. Mannschaft des HTB deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 19 geschossenen Treffern erkennen lässt. Die Bilanz des Gasts nach sieben Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, einem Remis und zwei Pleiten zusammen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Veddel United geraten. Die Offensive des Harburger TB II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match.

Die Veddel muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den HTB II etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der FC Veddel United lediglich der Herausforderer.

Kommentieren