Kreisliga 5
21. Spieltag


TuS Aumühle-Wohltorf

5

:

1


TSV Reinbek II

Anpfiff

Mo - 18.04. 15:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

Martin Höper

TuS Aumühle gewinnt hoch gegen Reinbek II

Der TuS Aumühle setzte sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung von Reinbek mit 5:1 durch. Aumühle ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel bei TSVR II hatte der TuS Aumühle-Wohltorf schlussendlich mit 5:0 gewonnen.

Letztlich kam der TuS Aumühle gegen die TSV Reinbek II zu einem verdienten 5:1-Sieg.

Aumühle behauptet nach dem Erfolg über Reinbek II den zweiten Tabellenplatz. Die Angriffsreihe des TuS Aumühle-Wohltorf lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 61 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.

TSVR II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Wann bekommt die TSV Reinbek II die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den TuS Aumühle gerät man immer weiter in die Bredouille. In der Verteidigung von Reinbek II stimmt es ganz und gar nicht: 53 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Mit nun schon zwölf Niederlagen, aber nur vier Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten der 2. Mannschaft des TSV Reinbek alles andere als positiv.

Mit 40 Punkten auf der Habenseite herrscht bei Aumühle eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei TSVR II nach vier Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Am kommenden Freitag trifft der TuS Aumühle-Wohltorf auf den BFSV Atlantik 97, die TSV Reinbek II spielt tags darauf gegen die SPVGG Billstedt-Horn.

Kommentieren