Kreisliga 1
22. Spieltag


SV Hörnerkirchen II

2

:

4


SV Lieth II

Anpfiff

Sa - 14.05. 14:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

Dominik Ronke

Lieth II gewinnt bei Hörnerkirchen II

Die Reserve des SV Hörnerkirchen bestätigte auch im letzten Ligaspiel die schlechte Saisonleistung und verabschiedet sich mit einer 2:4-Niederlage gegen die Zweitvertretung von SV Lieth aus der Kreisliga 1. Die Beobachter waren sich einig, dass Hörnerkirchen II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel war die 2. Mannschaft des SVH bei der deutlichen 1:7-Pleite unter die Räder gekommen.

Mit dem Schlusspfiff durch Referee Dominik Ronke stand der Auswärtsdreier für Lieth II. Der SVH II wurde mit 4:2 besiegt.

Mit 80 Gegentreffern stellte der SV Hörnerkirchen II die schlechteste Defensive der Liga. Nach einer mageren Saison steht für die Heimmannschaft der Abstieg zu Buche. Gefahr strahlte der Angriff von Hörnerkirchen II in dieser Saison mitnichten aus. Zu lediglich 21 Treffern kam der SVH II. Für den SV Hörnerkirchen II geht ein desolates Fußballjahr zu Ende, in dem lediglich ein Sieg und zwei Remis geholt wurden. 19-mal gab es für Hörnerkirchen II überhaupt nichts zu ernten.

Mit Rang sieben hat SVL II am Ende der Spielzeit eine Position im unteren Mittelfeld inne. Die Abwehr der 2. Mannschaft des SVL war in dieser Saison mitunter ein Torso, was die insgesamt 59 Gegentreffer untermauern. Was für den Gast bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. Neun Siege und drei Remis stehen zehn Pleiten gegenüber. Zuletzt lief es erfreulich für SV Lieth II, was neun Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Kommentieren