1. Bundesliga
4. Spieltag


TSG 1899 Hoffenheim

0

:

1


Borussia Dortmund

Anpfiff

Sa - 17.10. 15:30 Uhr

Spielstätte

PreZero-Arena

Zuschauer

6030

Schiedsrichter

S. Stegemann (Niederkassel)

Dortmund gewinnt und klettert

Am Samstag begrüßte die TSG 1899 Hoffenheim die Borussia Dortmund. Die Begegnung ging mit 1:0 zugunsten der Gäste aus. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand. Lange verbuchte keine der Mannschaften ein Tor für sich, bis die Borussia Dortmund in Minute 76 den Ball schließlich ins gegnerische Netz beförderte. Schließlich strich Dortmund die Optimalausbeute gegen die TSG ein.

Bei der TSG 1899 Hoffenheim präsentierte sich die Abwehr angesichts sechs Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (8). Hoffenheim verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem achten Rang. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der BVB in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Borussia Dortmund.

Am kommenden Sonntag trifft die TSG Hoffenheim auf den SV Werder Bremen, Dortmund spielt tags zuvor gegen den FC Schalke 04.

Kommentieren