Kreisliga 7
22. Spieltag


BW 96 Schenefeld II

1

:

4


Groß Flottbeker SV

Anpfiff

Fr - 06.03. 20:00 Uhr

Spielstätte

--

Zuschauer

--

Schiedsrichter

--

BW 96 II duelliert sich mit Groß Flottbek

Die Zweitvertretung von BW 96 Schenefeld konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit der Groß Flottbeker SV kommt am Freitag auch noch ein starker Gegner. BW 96 II musste sich am letzten Spieltag gegen den SV Krupunder-Lohkamp mit 1:5 geschlagen geben. Groß Flottbek dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FK Nikola Tesla II zuletzt mit 6:2 abgefertigt. Das Hinspiel hatte BW 96 Schenefeld II bei der GFSV mit 5:3 für sich entschieden.

BW 96 II krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. 39:76 – das Torverhältnis des Heimteams spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die bisherige Ausbeute von BW 96 Schenefeld II: drei Siege, drei Unentschieden und 13 Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte BW 96 II in den vergangenen fünf Spielen.

Die Auswärtsbilanz der Groß Flottbeker SV ist mit neun Punkten noch ausbaufähig. Der Gast bekleidet mit 28 Zählern Tabellenposition sechs. Neun Siege, ein Unentschieden und zehn Niederlagen stehen bis dato für Groß Flottbek zu Buche. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte die GFSV.

Die Hintermannschaft der Groß Flottbeker SV ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von BW 96 Schenefeld II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf.

Auf BW 96 II wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Groß Flottbek doch bedeutend besser als die Saison von BW 96 Schenefeld II.

Kommentieren