Bayers Umgang mit Seoane - bemerkenswert wie gefährlich

Gerardo Seoane und Bayer 04 stecken in einer tiefen Krise. Der Klub hat für den Fall der Fälle die Nachfolge des Trainers bereits vorbereitet - und dies durch Geschäftsführer Fernando Carro auch öffentlich kommuniziert. Ein Bärendienst für den wackelnden Coach.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren