Präsentiert von:

Ergebnis 3:1 (1:0)
Anpfiff: Mi - 11.09. 19:30 Liga: Regionalliga Nord Spieltag: 7. Spieltag

Live-Ticker geschlossen

Getickert von: Jan Knötzsch

94'
Abpfiff

89'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Ausgewechselt: Nils Brüning Eingewechselt: Corey Williams
87'
Und direkt die nächste Chance hinterher: Brüning steckt das Leder überragend in die Box zu von Knebel durch, der die Pille dann irgendwie an Algermissen vorbei bekommt. Es ist allerdings nicht mehr genug Druck hinterm Ball, so dass die Hannoveraner das Leder vorm Überqueren der Linie klären können
85'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Nathaniel Amamoo
Tor für FC Eintracht Norderstedt durch Nathaniel Amamoo auf Vorlage von Jordan Jeremiah Brown. Neuer Spielstand 3:1.
Damit dürfte Norderstedt den berühmten Sack zugemacht haben! Kobert startet rechts auf dem Flügel mit Tempo durch und flankt den Ball dann aus vollem Lauf nach innen, wo Amamoo lauert, sich gegen seinen Gegenspieler behaupten kann und dann das Spielgerät rechts an Keeper Algermissen vorbei zum 3:1 versenkt.
82'
Glück für die Eintracht. Nach einer Hereingabe von rechts von Hezo fliegt die Kugel an den linken Außenpfosten des Norderstedter Tores.
81'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Ausgewechselt: Nick Brisevac Eingewechselt: Nathaniel Amamoo
78'
Mannschaft: HSC Hannover Ausgewechselt: Stephan Ngongang Eingewechselt: Niklas Kiene
76'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Johann von Knebel
Tor für FC Eintracht Norderstedt durch Johann von Knebel. Neuer Spielstand 2:1.
Na also, es geht doch! Die Eintracht hat es geschafft, nach den vielen vergebenen Chancen, die die Mannschaft von Jens Martens und Olufemi Smith bislang hatte, endlich den zweiten Treffer zu erzielen. Kapitän Brown bringt die Kugel von rechts in die Box, wo von Knebel als Abnehmer wartet und den Ball an Algermissen vorbei im Netz unterbringt.
70'
Mannschaft: HSC Hannover Ausgewechselt: Hauke Bartels Eingewechselt: Rodi Hezo
68'
Mannschaft: HSC Hannover Spieler: Rico Bork
Tor für HSC Hannover durch Rico Bork (Eigentor). Neuer Spielstand 1:1.
Ist das bitter für die Gastgeber! Es steht 1:1 – und es hat kein Hannoveraner ins Netz hinter Keeper Huxsohl getroffen, sondern ein eigener Mitspieler des Schlussmanns. Der Ball kommt hoch in die Box, Bork köpft, Huxsohl ist völlig überrascht und der Ball zappelt hinter ihm in den Maschen des Eintracht-Gehäuses
66'
Wieder Bork. Wieder per Freistoß, Diesmal aus halbrechter Position mit links direkt aufs Tor. Daneben!
64'
Bork wechselt mit einem Freistoß schön die Seite von links auf rechts, wo Brown die Kugel annimmt und abzieht. Der Ball landet direkt in den Armen von Algermissen

60'
Und die nächste Gelegenheit für die Eintracht. Über Brown, der nicht richtig zum Abschluss kommt, gelangt das Leder rechts rüber zu Marxen, der abzieht, aber das Ziel nicht trifft
57'
Brisevac hat die erste Eintracht-Einschussmöglichkeit im zweiten Durchgang, vergibt aber links aus dem Strafraum
50'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Ausgewechselt: Jan Lüneburg Eingewechselt: Michael Kobert
48'
Immerhin einen Lichtblick zu Beginn der zweiten Hälfte gibt es schon: Es regnet nicht mehr!
46'
Mannschaft: HSC Hannover Ausgewechselt: Gürkan Öney Eingewechselt: Torben Deppe
46'
Zweite Hälfte
Zweite Hälfte

46'
Halbzeit
Halbzeit

46'
Kurz vorm Pausenpfiff gibt's noch mal eine Gelegenheit. Nach einer schönen Kombination scheint die Kugel schon verloren zu sein, dann erobert Marxen das Leder zurück, doch vorm Tor wird dann endgültig geklärt.
42'
Flanke Bork, dann kommt wieder Lüneburg im Strafraum an den Ball. Sein Versuch wird zur Ecke abgewehrt
39'
Starkes Zuspiel von Brisevac, der mit seinem Sahne-Anspiel dafür sorgt, dass sein Teamkollege völlig blank im HSC-Strafraum zum Abschluss kommt. Brown zielt, Algermissen reißt die Arme hoch und wehrt ab. Da lag Treffer Nummer zwei für die Eintracht in der Luft...

34'
Von Knebel startet im zentralen Mittelfeld zum Solo und spielt das Leder dann nach links weiter, wo Brisevac die Pille noch weiter rüber nach links auf Bork weiterleitet. Der scheitert mit seinem Schuss dann allerdings an Hannovers Schlussmann Algermissen

31'
Marxen ist auf rechts der Vorbereiter für Lüneburg, dessen Flachschuss Algermissen rechts unten aber vorm Überqueren der Linie abfangen kann
27'
Mannschaft: HSC Hannover Spieler: Mohamad Darwish
Gelbe Karte für Mohamad Darwish (HSC Hannover).

26'
Darwish trifft aus der Distanz von halblinks nur das Außennetz für die Gäste
24'
Linksflanke durch von Knebel. Die Kugel kommt zentral in der Box herunter und landet bei Lüneburg – wem auch sonst. Sein Kopfball feindet aber nicht den Weg in die Maschen, sondern geht über den Querbalken
22'
Missverständnis zwischen Huxsohl und Marxen. Der Abwurf des Keepers landet nicht bei seinem Mitspieler, weil er sich schon zu weit nach vorn bewegt hat. Bikmaz geht dazwischen, sucht anschließend den Abschluss, bringt aber nicht genug Speed hinter den Ball...
22'
Koch probiert es aus der Distanz, zielt aber etwas zu hoch. Der Ball fliegt über den Kasten der Hannoveraner
15'
Mannschaft: FC Eintracht Norderstedt Spieler: Jan Lüneburg
Tor für FC Eintracht Norderstedt durch Jan Lüneburg. Neuer Spielstand 1:0.
Die Eintracht führt! Brisevac hat die Option, aus dem Mittelfeld rechts rüber auf Marxen zu passen, entscheidet sich aber für den Schuss aufs Tor. Keeper Algermissen lässt nach vorne abprallen. Die Kugel flutscht vor die Füße von Lüneburg und der versenkt eiskalt links in die Maschen. Es ist der 50. Regionalliga-Treffer für den Norderstedter Stürmer im Eintracht-Trikot.
12'
Wieder ist es die Kombination Bork und Lüneburg, die hier für Gefahr sorgt. Bork bringt nach einem Foul an Brisevac einen Freistoß in die Box, wo der Eintracht-Stürmer im Abschluss mit dem Kopf dann wieder kein Glück hat. Lüneburg köpft vorbei
12'
Mannschaft: HSC Hannover Spieler: Deniz Tayar
Gelbe Karte für Deniz Tayar (HSC Hannover).

8'
Und direkt im Anschluss die erste wirkliche Chance. Bork flankt, Lüneburg köpft – aber der Versuch bringt nichts ein
7'
Brown mit dem ersten Torschuss der Begegnung. Die Kugel wird zur Ecke abgefälscht
5'
Die ersten fünf Minuten des Spiels sind absolviert. Bislang passt sich die Partie den äußeren Gegebenheiten an: Es ist trist... Überm Edmund-Plambeck-Stadion regnet es...
1'
Anpfiff

mehr Anzeigen