24.06.2019

Lange kehrt heim

Vor nunmehr zwölf Jahren gelang Dominik Lange beim SC Egenbüttel der Sprung aus dem Jugend- in den Herrenbereich. Nach vier Jahren in der Liga-Mannschaft des SCE verschlug es ihn über den Wedeler TSV und SV Rugenbergen zur SV Halstenbek-Rellingen. Zur kommenden Saison wird der 30-jährige Defensivakteur jedoch zu seinen Wurzeln zurückkehren und seine "Buffer" für die Zweitvertretung der Egenbütteler in der Kreisliga schnüren. "Domo bringt sehr viel Erfahrung aus vielen, vielen Jahren in der Ober- und Landesliga mit", freuen sich die Verantwortlichen der "Moorwegler" auf ihrer Facebook-Seite über die Rückkehr - und scherzen: "Mit seinen 30 Jahren stellt er eine extreme Verjüngung für uns dar." Abschließend heißt es: "Herzlich willkommen, Domo. Schön, dass du wieder da bist, um mit deinen Freunden zu kicken."

Kommentieren