Drei Neue beim ETV

20. Juni 2017, 17:01 Uhr

Nord-Bezirksligist Eimsbütteler TV hat personell noch einmal nachgelegt. Beim Trainingsauftakt der Equipe des neuen Coaches Thorsten Beyer am gestrigen Montag mischten Pascal Pantelmann (Teutonia 10), Rio Koch (SC Sternschanze) und Philipp Koschnick (zuletzt ohne Verein) mit. Letzterer ist in Hamburg kein Unbekannter: Der 32-Jährige spielte unter anderem für den TSV Wandsetal, Concordia, den HSV Barmbek-Uhlenhorst sowie den VfL 93 und kann auf Erfahrung in der Oberliga verweisen. Koch traf in seinem ersten Jahr im Herrenbereich für Sternschanze in der Landesliga Hammonia in zehn Spielen drei Mal ins Schwarze. Pantelmann befindet sich nach einem Kreuzbandriss derzeit im Aufbautraining.  

Kommentieren