TuS Holstein Quickborn - Kreisliga 8

Kurznachricht (21.11.2018)

TuS Holstein Quickborn - Neuigkeiten

Die offizielle Pressenotiz von der Abteilung Fußball im TuS Holstein Quickborn zum Team

Der TuS hat die Weichen fürs Saison 2018/19 gestellt!

Wie schon allgemein bekannt, dass wir den Bernd Haladyn für das Liga-Team als Trainer verpflichtet haben, steht nun auch der Kader für die Saison 2018/19.
Bei der Zusammenstellung des Kaders war es für uns Wichtig, ob die Charakteren zusammenpassen oder nicht. Wir meinen es ist uns gelungen!

Neben der Veränderung auf der Trainerbank, wurden einige Spieler verabschiedet und mehrere neue herzlich bei uns aufgenommen.

Es haben uns bis jetzt folgenden Spieler verlassen, die eine Fußballerpause einlegen wollen.
Alexander Bode, Patrick Seyer und Merlin Wilcken

Neu dazugekommen sind:
Bisges, Sebastian Abwehr/Mittelfeld vom Farmsener TV
Demirbag, Fatih Abwehr/Angriff vom FC Eintracht Norderstedt 03 II BzL
Exenberger, Patrick Mittelfeld vereinslos - reaktiviert
Exenberger, David Mittelfeld vom 1.FC Quckborn-U19-Oberliga
Staron, David Mittelfeld vom 1.FC Quckborn-U19-Oberliga
Gellersen, Mark Mittelfeld von SV Friedrichsgabe
Seidlitz,Robin Angriff von SV Friedrichsgabe


Wir meinen mit diesem Kader haben wir eine sehr gute Chance in der Kreisliga eine gute Platzierung zu erreichen.

Wir wünschen denen die uns verlassen haben, alles Gute und viel erfolgt in ihrem Beruf/ Hobby und bedanken uns für die aufregende Zeit zusammen, und heißen die Neuzugänge beim TuS Holstein Quickborn ganz Herzlich Willkommen und wünschen ihnen viel Spaß und erfolgt.
Mit sportlichen Grüßen
Fikret Yilmaz
Sportlicher Leiter Fußball
TuS Holstein Quickborn von 1914 e.V


Grund zur Freude bei den Fußballern des TuS Holstein Quickborn,
zum einen konnte nach nur einem Jahr des bitteren Abstiegs in dieser Saison 2017/18 der sofortige Wiederaufstieg gefeiert werden
Der Fan- und Sponsorenkreis hat inzwischen 10 Mitglieder, die nach jedem gewonnenen Spiel einen Betrag von 10,00 € einzahlen. Dadurch kann nicht nur die Mannschaftskasse aufgebessert werden, sondern es gibt Zuschüsse zu gemeinsamen Feiern (Saisoneröffnung – Weihnachten – Saisonabschluss – eventuelles gemeinsames Frühstück).
Bei besonderen Anlässen, u.a. die Geburt eines Kindes einer Spielerfrau.
Oder aber die Ehrung der langjährigen Betreuerin Inge Monecke durch die Stadt Quickborn.
Dadurch wird nicht nur das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Mannschaft, sondern auch mit den Fans der Mannschaft.
Wir möchten nicht unerwähnt lassen, dass ein gewisser Personenkreis des Fan- und Förderkreis dem Fußball-Nachwuchs beim TuS Holstein am Herzen liegt.

Alle Spieler, des jüngsten Teams, das F/U8-Kreisklassen-Team bekamen zur Meisterschaft den wunderschönen Fan-Schal überreicht.

Das E/U10 Kreisklassen-Team konnte sich zur Staffel-Meisterschaft über einen Betrag für die Mannschaftskasse erfreuen.

Das 1.D/U12-Kreisklassen-Team wurde anlässlich ihrer Meisterschaft im Herbst 2017 und dem hervorragenden Abschneiden im IKK-Pokal-Wettbwerb des HFV im Jahre 2018 mit einem Betrag für die Mannschaftskasse bedacht.
Wer sich ein wenig oder mehr für Fußball interessiert und im Fan- und Förderkreis mitmachen möchte, ist bei uns jederzeit willkommen. Das Argument, „ich kenne da ja keinen" zählt nicht, denn auch wir haben uns erst nach und nach kennengelernt.

Wir haben übrigens jeweils einen eigenen Fan-Schal und einen Förderkreis-Wimpel.
Mit freundlichem Gruß
Gerd Hengvoß - Amselweg 23 - 25451 Quickborn
Tel. Quickborn (04106) 126183