12.03.2018

Weiß übernimmt HSV-Reserve

Coach rückt aus der U16 auf

Steffen Weiß (re. hier mit Bastian Reinhardt) ist neuer Coach des Hamburger SV II. Foto: HSV

Das ging dann mal richtig schnell: Die Nachfolge von Christian Titz als Trainer der „Zweiten“ des Hamburger SV II ist geklärt. Der Verein vermeldete auf seiner Homepage, welche interne Lösung man für die verbleibenden 14 Spiele in der Regionalliga Nord gefunden hat.

Nach der Beförderung von Titz zum Trainer der Bundesliga-Mannschaft, wo er bis zum Ende der Saison auf den heute Mittag freigestellten Bernd Hollerbach folgt, wird Steffen Weiß neuer Coach der „Rothosen“-Reserve. Der 29-Jährige ist seit 2016 beim HSV und war bislang in dieser Saison an der Seite von Ex-Profi Bastian Reinhardt für die U16 des Vereins verantwortlich. „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe. Ich bin mir der Herausforderung und den Erwartungen aber auch bewusst, die jetzt auf die U21 zukommen“, wird Weiß zu seiner neuen Aufgabe auf der HSV-Homepage zitiert. Das Trainerteam wird erst in den kommenden Tagen vervollständigt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften