Oberliga

Verstärkung fürs Team: Turan zurück auf der Fußballbühne

19. August 2020, 15:20 Uhr

Selcuk Turan unterstützt den Oberligisten SV Rugenbergen als Berater. Foto: Klaas Dierks

Am vergangenen Wochenende war er bereits unter den anwesenden Gästen beim LOTTO-Pokal-Halbfinale zwischen dem SV Rugenbergen und dem TSV Sasel (0:3). Schnell machte die Meldung die Runde, dass er bei den Bönningstedtern künftig als Berater tätig sein wird und Ligaobmann David Fock entlasten soll. Die Rede ist von Selcuk "Sella" Turan, der nach vielen Jahren als Chefcoach bei BW 96 Schenefeld zuletzt beim SV Lurup tätig war, aufgrund einer Krankheit aber nur eingeschränkt zur Verfügung stand. Nun bestätigen die Bönningstedter in einer kurzen und knappen Pressemitteilung die Verpflichtung Turans:

Die RUG-Familie bekommt Unterstützung und konnte einen erfahrenen Fußball-Fachmann nach Bönningstedt holen.

Selcuk Turan wird das Trainerteam als Berater unterstützen und neben Trainings- und Spielbeobachtungen seine Erfahrungen aus vielen Jahren als aktiver Spieler und danach als Trainer mit einbringen.

In Anbetracht seines Gesundheitszustandes und seiner Möglichkeiten ist es gleichzeitig auch ein Versuch, “Sella“ wieder auf der Fußballbühne zu platzieren.

Parallel laufen auch Gespräche mit Dennis „Buddy“ von Bastian, wie er in Zukunft dem RUG erhalten bleiben kann.

Die Zeichen stehen somit auf Vergrößerung der RUG-Familie und wir freuen uns auf die Beiden.

Kommentieren