Landesliga Hammonia

Überraschung: Bichel zurück auf der Trainer-Bühne

21. Mai 2021, 15:47 Uhr

Holger Bichel übernimmt Hammonia-Landesligist Inter Eidelstedt. Foto: noveski.com

Unlängst haben die Verantwortlichen von Inter Eidelstedt "aufgrund von Umstrukturierungen im Verein" das Ende der Zusammenarbeit mit dem bisherigen Trainerduo Ünal Ünüvar und Hasan Yaylaoglu bekanntgegeben. Letztgenannter kehrt dem Hammonia-Landesligisten nach nur einer Saison, in der Inter wegen der Corona-Pandemie lediglich vier Ligaspiele absolvieren konnte, gänzlich den Rücken. Während Ünüvar den Mannen von der Hagenbeckstraße zumindest in der Funktion des Sportlichen Leiters erhalten bleiben wird.

In seiner neuen Rolle hat Ünüvar nun die erste Amtshandlung getätigt - und zwar einen Nachfolger für seine Person auf dem Trainer-Posten gefunden: Nach neun Jahren beim SC Hansa 11, gekrönt vom Landesliga-Aufstieg, und einem dreimonatigen Intermezzo beim Kreisligisten SC Union 03, das inzwischen gut anderthalb Jahre zurückliegt, kehrt Holger Bichel auf die Kommandobrücke zurück. Der erfahrene Übungsleiter übernimmt die Geschicke bei Inter Eidelstedt, wie der Club offiziell vermeldet.

"Wir freuen uns, Holger für unseren Verein gewonnen zu haben", heißt es von Vereinsseite. "Mit seiner Motivation und Erfahrung wollen wir weitere Akzente in der Landesliga setzen", fiebert man einem hoffentlich baldigen Re-Start entgegen.

Kommentieren