TSG trifft auf ASV Bergedorf 85

Kreisliga 3: TSG Bergedorf – ASV Bergedorf 85 (Sonntag, 15:00 Uhr)

24. September 2015, 12:06 Uhr

Am Sonntag trifft die TSG Bergedorf auf den ASV Bergedorf 85. Die TSG gewann sein letztes Spiel gegen den SV Hamwarde mit 2:1 und liegt mit neun Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Jüngst brachte der Willinghusener SC dem ASV Bergedorf 85 die sechste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Bei der TSG Bergedorf präsentiert sich die Abwehr immer wieder wackelig. Allerdings trifft die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor. Im Tableau ist für den Gastgeber auf dem neunten Platz noch Luft nach oben. Die Heimbilanz der Elf von Coach Angelos Tsikas ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Der Aufsteiger verbuchte insgesamt zwei Siege, drei Remis und drei Niederlagen.

Der ASV Bergedorf 85 muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team von Jörg Franke mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Mit lediglich vier Zählern aus acht Partien steht der Gast auf einem Abstiegsplatz. In den jüngsten fünf Auftritten brachte die Mannschaft von Jörg Franke nur einen Sieg zustande. Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Der ASV Bergedorf 85 ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren