Tradition trifft Gegenwart – „Legendenspiel“ an den Sander Tannen

Viele ehemalige Größen des ASV Bergedorf 85 kehren zurück

26. Mai 2017, 11:52 Uhr

Ein Bild aus alten Tagen: Manfred Nitschke kehrt für ein Spiel auf die Trainerbank des ASV Bergedorf 85 zurück. Archivbild: KBS-Picture.de

Am kommenden Sonntag (28.05.17) trifft die aktuelle Herrenmannschaft des ASV Bergedorf 85, die in der Kreisliga 3 den Aufstieg als Tabellendritter knapp verpasst hat, auf eine Auswahl ehemaliger Spieler.

Unter dem Motto „Ex-Trainer Manni Nitschke hat gerufen und alle kommen!“ finden sich viele ehemalige Bergedorfer Größen an den Sander Tannen ein. Um 14 Uhr ertönt der Anpfiff, wenn „eine von Manfred Nitschke und Rüdiger Schwarz betreute Mannschaft aus ehemaligen Spielern des ASV Bergedorf 85 auf die aktuelle Ligamannschaft trifft“, heißt es auf der Vereinsseite. Bei der Auswahl handelt es ich um eine illustre Zusammenstellung von Spielern, die teilweise auch heute noch höherklassig aktiv sind. „Wer kennt sie nicht?“ Denn angekündigt haben sich: Matthias Reincke, Jörg Witzke, Robert Meyer, Andre Liem, Oliver Lindemann, Mike Kudling, Marco Blättermann, Tobias Braun, Martin Sobczyk, Jurek Rohrberg, Ofusehne Oduro-Oponi, Jan Dreyer, Patrik Koßatz (wird sicherlich in beiden Teams zum Einsatz kommen), David Berwecke, Oliver Ioannou, Rinik Carolus, Malte Stüve, Philip Többen, Gordon Wilkens, Matthias Heidrich, Betreuerin: Marion Bartels, Trainer: Rüdiger Schwarz, Manfred Nitschke und Ben Nitschke.


„Was für eine Auswahl! Wir freuen uns, dass sich diese Spieler offenbar gerne an ihre Zeit an den Sander Tannen erinnern und für dieses Spiel an ihre alte Wirkungsstätte zurückkehren. Das Wiedersehen mit diesen Spielern hat einen würdigen Rahmen verdient“, hofft der ASV auf einen regen Zuschauerzuspruch.

Kommentieren