Topteam SV Altengamme II will punkten

Kreisliga 3: SV Altengamme II – ASV Bergedorf 85 (Freitag, 19:30 Uhr)

11. September 2015, 11:00 Uhr

Die Reserve des SV Altengamme empfängt den ASV Bergedorf 85. Altengamme II tritt mit breiter Brust an, konnte doch der SV Hamwarde in der Vorwoche mit 2:0 besiegt werden. Im letzten Spiel war für den ASV Bergedorf 85 nur ein Unentschieden drin.

Angesichts seiner guten Heimstatistik (3-0-0) dürfte der SVA II selbstbewusst antreten. Mit 15 Punkten auf der Habenseite steht der Gastgeber derzeit auf dem ersten Rang. Nur einmal musste sich der Tabellenprimus bisher geschlagen geben. Mit fünf Siegen in Folge ist der SV Altengamme II so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Mit lediglich vier Zählern aus sechs Partien steht der ASV Bergedorf 85 auf einem Abstiegsplatz. Ein Erfolg, ein Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Die volle Punkteausbeute sprang für das Team von Coach Jörg Franke in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Mit im Schnitt mehr als drei geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm von Altengamme II zu den Besten der Liga. Nun gehört die Defensive des ASV Bergedorf 85 nicht zu den Dichtesten. Trainer Jörg Franke muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den SVA II nicht untergehen. Pflichtaufgabe für den SV Altengamme II.

Kommentieren