26.09.2017

Teutonia 05 stellt Bert Ehm frei!

Oberligist trennt sich von Sportchef

Bert Ehm ist nicht länger Sportchef beim FC Teutonia 05. Foto: KBS-Picture

Der FC Teutonia 05 hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Sportchef Bert Ehm getrennt! In einer Pressemitteilung heißt es: "Der Fußball-Oberligist FC Teutonia 05 steht für Integration, Soziales und Gemeinschaft. Er wurde mehrfach dafür ausgezeichnet. Seine erfolgreiche Stadtteilarbeit manifestiert sich in über 35 Mannschaften auf nur einer Anlage in Hamburg-Ottensen. Seine Mitglieder üben den Fußballsport vom Kindergartenalter bis zu den Super-Senioren aus."

Und weiter: "Der Vorstand des FC Teutonia 05, seine Spieler, Trainer und Betreuer, sein ganzes Team und seine Förderer und Sponsoren distanzieren sich auf Schärfste von Rassismus, Faschismus und nationalistischem Gedankengut in Wort und Bild.

Deshalb beurlauben wir zu sofort unseren Oberliga-Manager Bert Ehm, der zum Abschluß der Pressekonferenz im Rahmen des Spiels TuS Dassendorf gegen FC Teutonia 05 zwei Wörter verwendete, die in unserer Gesellschaft, unserem Sport und im friedlichen Miteinander, dass der FC Teutonia 05 pflegt, nichts verloren haben.

Der Vorstand des FC Teutonia 05"

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften