SVB II unter Druck

Leistungsklasse HB2: HSV Barmbek-Uhlenhorst VI – SV Barmbek II (Sonntag, 09:30 Uhr)

12. November 2015, 10:42 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft HSV Barmbek-Uhlenhorst VI auf die Reserve von SV Barmbek. Am letzten Spieltag kassierte HSV Barmbek-Uhlenhorst VI die dritte Saisonniederlage gegen die Zweitvertretung von Hamburg Fatihspor. Am letzten Spieltag nahm Barmbek II gegen TuS Berne IV die fünfte Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Mit neun Zählern aus acht Spielen steht HSV Barmbek-Uhlenhorst VI momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der Gastgeber gewann den Großteil seiner Punkte zu Hause, insgesamt acht Zähler. Aus diesem Grund dürfte HSV Barmbek-Uhlenhorst VI sehr selbstbewusst auftreten. Die Stärke von HSV Barmbek-Uhlenhorst VI liegt in der Offensive mit insgesamt 26 Treffern. In den letzten fünf Spielen schaffte HSV Barmbek-Uhlenhorst VI lediglich einen Sieg.

SVB II belegt mit fünf Punkten den zehnten Tabellenplatz. Der Gast konnte bisher nur fünf Zähler auf fremdem Geläuf holen. Die volle Punkteausbeute sprang für SV Barmbek II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Wenn HSV Barmbek-Uhlenhorst VI den Rasen betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von HSV Barmbek-Uhlenhorst VI. Aber auch beim Gegner SV Barmbek II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer.

Mehr zum Thema

Aufstellungen

HSV Barmbek-Uhlenhorst VI

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Barmbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)