Artikel

Sportwetten: Mit einem Wettbonus auf die 1.Bundesliga tippen

18. Februar 2021, 08:36 Uhr

Für viele Fußballfans steht der Rekordmeister auch in dieser Saison erneut als kommender Sieger der 1.Bundesliga fest. Während viele Top-Teams immer wieder straucheln und Punkte liegen lassen, kann der FC Bayern München durch konstant starke Leistungen einen Vorsprung erzielen. Bereits vor der Saison 2020/21 stand fest, dass der FC Bayern wieder einmal als glasklarer Favorit ins Rennen um den Gesamtsieg gehen wird. Anhand von Sportwetten-Quoten lässt sich dies ganz leicht erkennen. Umso niedriger eine Quote ausfällt, umso besser werden die Chancen auf den Gesamtsieg eingeschätzt.

Sportwetten gehören inzwischen für viele Sportfans einfach dazu. Besonders Wetten auf die 1.Bundesliga oder andere europäische Topligen faszinieren viele Fußballfans immer wieder aufs Neue. Sowohl unter der Woche, während Tipps auf die Champions- und Europa-League verfügbar sind, als auch am Wochenende zum Bundesliga-Spieltag werden tausende von Wettabgabe getätigt.


Der Sportwetten-Markt hat in den vergangenen Jahren einen starken Wandel genommen. Während sich die ältere Generation sicherlich noch an Wettlokale oder Lottoläden erinnert, ist der Trend zur Online-Wette gegangen. Immer mehr Fans der verschiedensten Sportarten tippen inzwischen Online. Warum dies der Fall ist und welche Vorteile warten, wollen wir heute aufzeigen.

Bonusangebote locken Tipper ins Internet

Sicherlich werden auch Sie bereits eine TV-Werbung eines Buchmachers gesehen haben. Zumeist werben die Wettportale mit ihrem Neukundenbonus im Fernsehen. So wird bei vielen Wettanbietern eine Verdopplung der ersten Einzahlung angeboten, sodass Sie mit einem deutlich höheren Startkapital beginnen können.


Nahezu jedes Wettportal besitzt einen solchen Bonus, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Bevor Sie jedoch auf einen x-beliebigen Buchmacher zugreifen, sollten Sie zuerst checken, ob dieser auch sicher und seriös agiert. Wettenerfahrungen.com bietet Test- und Erfahrungsberichte zu zahlreichen Wettanbietern an. Hier werden alle Bereiche durchleuchtet, sodass ein erster Einblick auf das Wettangebot, den Bonus oder die Seriosität genommen werden kann.

Nicht jeder Bonus besitzt einen Mehrwert

So sicher wie das „Amen“ in der Kirche ist auch, dass ein Wettportal seinen Neukunden das Bonusguthaben nicht ohne Weiteres schenkt. Jeder Willkommens- oder Neukundenbonus ist mit verschiedenen Bonusbedingungen ausgestattet. Diese Auflagen verhindern eine sofortige Auszahlung des Bonusgeldes. Erst wenn alle Bedingungen erfüllt sind, wird das Bonusguthaben in Echtgeld umgewandelt und kann von Ihnen ausgezahlt werden.


Hier liegt oftmals auch das Problem. Zahlreiche Wettportale besitzen sehr schwere Bonusbedingungen, welche von Neueinsteigern unterschätzt werden. Fallen die Auflagen deutlich zu hoch aus, wird zuerst das Bonusguthaben und im Anschluss das eingezahlte Guthaben verspielt. Die Folge ist zumeist eine erneute Einzahlung.

Drei Bonusbedingungen gilt es zu beachten

Nahezu jeder Wettanbieter verfügt über drei unterschiedliche Bonusbedingungen – die Umsatzbedingung, eine Mindestquote und ein zeitliches Limit. Ein fairer Wettbonus zeichnet sich dadurch aus, dass die verschiedenen Auflagen in einem gesunden Verhältnis zueinanderstehen.


Die Umsatzbedingung gibt beispielsweise an, wie oft das erhaltene Bonusguthaben eingesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung im Raum steht. Eine Mindestquote steht in direkter Verbindung mit der Umsatzbedingung. Nur dann, wenn Sie die vorgegebene Mindestquote beachten, wird der getätigte Einsatz von dem erforderlichen Umsatz abgezogen.

Als dritte und letzte Auflage wird nicht selten auch ein zeitliches Limit angehangen. In dem vorgegebenen Zeitraum muss der Bonus vollständig umgesetzt werden. Gelingt dies nicht, wird sämtliches Bonusguthaben und die damit erzielten Gewinne vom Wettkonto entfernt.

Vorteile eines Sportwetten-Bonus

Schauen wir uns nun einmal die Vorteile eines solchen Bonusangebotes an. Dadurch, dass deutlich mehr Startkapital zur Verfügung steht, sind Neueinsteiger angehalten, solche Angebote wahrzunehmen. Dank des gesteigerten Guthabens können deutlich mehr Wettabgaben platziert werden, sodass mit der Zeit auch die Erfahrung hinzukommt und man deutlich besser analysieren kann.


Für erfahrene Wettfreunde bringt der Guthabenschub ebenfalls einen Vorteil mit sich. Gleich nach der Anmeldung können dank des Bonusguthabens deutlich höhere Einsätze platziert werden. Somit steigert sich auch der Gewinn eines erfolgreichen Wettscheines und das Kapital kann stetig erhöht werden.

Neueinsteiger sollten ihre Wetten analysieren

Sportwetten-Experten gibt es wie Sand am Meer. Viele dieser selbsternannten „Gurus“ verkaufen ihre Wettabgaben in sozialen Medien. Für Neueinsteiger gibt es jedoch einen deutlich besseren Tipp, der Sie auf die Erfolgsspur bringt. Mit jeder Wettabgabe steigt auch das Verständnis zu Sportwetten, sodass mit der Zeit ein Erfolg zu verzeichnen sein sollte.


Wichtig ist es, nach jeder verlorenen Wettabgabe eine Analyse durchzuführen. Nur wer seine Fehler selbst erkennt, kann diese in Zukunft vermeiden. Genau aus diesem Grund sollte eine verlorene Wette kein Anreiz dafür sein, den Einsatz anzuheben. Vielmehr sollten Sie nach den Gründen des Verlustes suchen.

Eigene Wettstrategie entwickeln

Inzwischen bietet der Sportwetten-Markt zahlreiche Wettmöglichkeiten an, wodurch es nicht immer eine Wettabgabe auf einen Sieger oder ein Unentschieden sein muss. Auch Wetten auf Tore, Eckbälle oder sogar Einwürfe und Fouls sind inzwischen möglich.


Wer sich gerne mit Statistiken beschäftigt, kann daraus eine eigene Strategie entwickeln und sich somit einen Vorteil gegenüber einem Wettanbieter verschaffen. Mit einer eigenen Wettstrategie können hohe Quoten gefunden werden, sodass auch der Gewinn mit einer Wette ansteigt.

Vor jeder Anmeldung oder Bonusinanspruchnahme genauer hinsehen

Zum Ende unseres Berichtes wollen wir Ihnen noch einen sehr wertvollen Tipp an die Hand geben. Wie bereits erwähnt, gibt es Bonusangebote, welche keinen wirklichen Mehrwert bieten. Aufgrund von zu hohen Bonusbedingungen werden Tipper in die Irre geführt und sehen ausschließlich das Bonusguthaben.


Auch in Bezug auf die Wettanbieter gilt, dass es schwarze Schafe gibt. Genau aus diesem Grund sollten Sie vor jeder Anmeldung oder Bonusinanspruchnahme einen Test- oder Erfahrungsbericht lesen. Alle relevanten Eigenschaften eines Buchmachers werden aufgelistet und bewertet. Sofern mehrere Testberichte für einen Wettanbieter sprechen, spricht auch nichts mehr gegen eine Anmeldung.

Kommentieren