Bezirksliga Nord

Sperber ändert Hygienekonzept

09. Oktober 2020, 13:35 Uhr

In einer Pressemitteilung verkündet Nord-Bezirksligist SC Sperber: "Aufgrund der ansteigenden Zahlen der Neuinfizierten stieg der Index-Wert in Hamburg auf über 35/100.000 Bewohnern. Der SC Sperber ändert kurzfristig und ab sofort sein Hygienekonzept und schließt bis auf weiteres die Kabinen für Heim- und Gastmannschaften, dies gilt auch für die Schiedsrichter. Auf der überdachten Tribüne werden für die Mannschaften und die Schiedsrichter Bereiche abgegrenzt, in denen sich, unter Einhaltung des Mindestabstandes, umgezogen und in der Halbzeitpause aufgehalten werden kann. Zuschauer sind auf dem gesamten Gelände des SC Sperber zu Spielen und Training nicht mehr zugelassen. Diese Maßnahme dient dem Schutz aller, wir bitten dies zu akzeptieren."

Kommentieren