Kreisliga 6

Sieben Neue für Urania

10. Februar 2020, 16:15 Uhr

Der abstiegsgefährdete Kreisligist SC Urania hat im Winter gleich sieben Mal auf dem "Spielermarkt" zugeschlagen. Wie der Verein auf seiner "facebook"-Präsenz verkündet, werden Torsteher Josef Nolte (Groß Flottbeker SV), Volkan Büyükkeskin und Furkan Özcelik (beide 1. FC Hellbrook), Sekandar Azami (TSV Wandsetal) und Sammy Siemers (SC Condor II) ihre Buffer künftig am Schützenhof schnüren. Zudem kehren Farhad Foroughy (TSV Wandsetal) und Torjäger Philipp Rössing (SV Börnsen) an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Aufgrund einer "erneuten Verletzung" muss Robert Mundstock seine aktive Laufbahn hingegen beenden und wird "ab sofort zum Trainerteam gehören".

Kommentieren