Setzt ASV Bergedorf 85 den Trend fort?

Kreisliga 3: Oststeinbeker SV – ASV Bergedorf 85 (Freitag, 19:00 Uhr)

20. April 2016, 13:32 Uhr

Am kommenden Freitag trifft der Oststeinbeker SV auf den ASV Bergedorf 85. Gegen den SV Hamwarde sprang für Oststeinbek zuletzt eine Punkteteilung heraus (2:2). Am letzten Spieltag kassierte der ASV Bergedorf 85 die zwölfte Saisonniederlage gegen die Reserve des MSV Hamburg.

Die Stärke des OSV liegt in der Offensive mit insgesamt 78 Treffern. Die Heimbilanz des Gastgebers ist ausbaufähig. Aus 13 Heimspielen wurden nur 13 Punkte geholt. Zuletzt gewann die Mannschaft von Maxwell Phelps etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Oststeinbeker SV in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss Oststeinbek diesen Trend fortsetzen. Der OSV verbuchte insgesamt neun Siege, drei Remis und 15 Niederlagen. In der Schlussphase der Saison befindet sich der Oststeinbeker SV in der Tabelle über dem ominösen Strich.

Auswärts drückt der Schuh – nur 13 Punkte stehen auf der Habenseite des ASV Bergedorf 85. Der Gast ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matchs neun Punkte. Kurz vor Saisonende steht das Team von Trainer Jörg Franke mit 37 Punkten auf Platz acht. Besonderes Augenmerk sollte der Aufsteiger auf die Offensive von Oststeinbek legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe