SCP II noch ohne Niederlage

Kreisklasse 4: Moorreger SV II – SC Pinneberg II (Sonntag, 13:00 Uhr)

14. April 2016, 16:22 Uhr

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Zweitvertretung des Moorreger SV am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der Reserve des SC Pinneberg der Ligaprimus der Kreisklasse 4. Am Mittwoch holte Moorrege II drei Punkte gegen den SC Ellerau III (4:3). Der SCP II hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den FC Elmshorn II mit 3:0. Gelingt dem Moorreger SV II gegen den SC Pinneberg II die Revanche? Nach dem 0:7 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Moorrege II musste schon 82 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Die Bilanz des Gastgebers nach 23 Begegnungen setzt sich aus acht Erfolgen, einem Remis und 14 Pleiten zusammen. Der Moorreger SV II bekleidet mit 25 Zählern Tabellenposition 13.

Mit nur elf Gegentoren hat der SCP II die beste Defensive der Kreisklasse 4. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den Gast (23-0-0) noch ausrichten kann. Die Torjäger des Teams von Sven Delling sind Nico Göttsche mit 13 Toren und Kim Stieb, der ebenfalls 13 Treffer erzielte.

Aufpassen sollte Moorrege II auf die Offensivabteilung des SC Pinneberg II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlägt. Der Moorreger SV II hat diesmal mit dem SCP II eine unangenehme Aufgabe vor sich. Der Ligaprimus ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den ersten Platz. Wer bestätigt seine Form der letzten Wochen? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Spielen fünfmal gewonnen. Zum Ende der Saison wird Moorrege II noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SC Pinneberg II steht in der Tabelle zwölf Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe