SCP II noch ohne Niederlage

Kreisklasse 4: SC Pinneberg II – FC Elmshorn II (Sonntag, 12:30 Uhr)

07. April 2016, 17:21 Uhr

Die beste Mannschaft der Rückrunde, die Reserve des SC Pinneberg, empfängt die Zweitvertretung des FC Elmshorn. Hinter dem SCP II liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den Heidgrabener SV III verbuchte man einen 2:1-Erfolg. Der FCE II dagegen zog gegen den VfL Pinneberg III am letzten Spieltag mit 0:2 den Kürzeren.

Mit nur zehn Gegentoren hat der SC Pinneberg II die beste Defensive der Kreisklasse 4. Für den Gastgeber spricht die starke Bilanz von acht Siegen aus den letzten acht Spielen. Damit stellt die Mannschaft von Coach Sven Delling die beste Rückrundenmannschaft. Der Spitzenreiter ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Den SCP II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende 22 Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen den SC Pinneberg II (21-0-0) noch ausrichten kann. Der SCP II führt das Feld der Kreisklasse 4 mit 63 Punkten an.

Bei einem Ertrag von bisher erst zehn Zählern ist die Auswärtsbilanz verbesserungswürdig. Der FC Elmshorn II verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte ein. Elf Siege, ein Remis und 13 Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SC Pinneberg II vor. Der FCE II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SCP II zu stoppen. Zum Ende der Saison wird der FC Elmshorn II noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SC Pinneberg II steht in der Tabelle sieben Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe