Bezirksliga Nord

Savak neuer Teutonen-Manager

12. Juni 2020, 10:56 Uhr

Zuletzt war er als Vorstandsvorsitzender beim SV Krupunder-Lohkamp tätig - nun kehrt Bilal Savak als Liga-Manager zum SC Teutonia 10 zurück. "Wir haben uns in der Corona.Pause zusammengesetzt und eine klare Problem-Analyse durchgeführt. Fakt ist, dass wir seit November 2019 keinen Co-Trainer mehr hatten und ab Januar keinen Trainer für die Zweite. Wir haben in der Bezirksliga gegen Teams gespielt, die mehr Betreuer und Funktionäre auf der Bank hatten, als wir Ersatzspieler. Daher freue ich mich riesig, dass wir mit Cayan Aydin einen tollen Trainer für die Zweite gefunden haben, mit Frank Nogue einen richtig guten Co und eben mit Bilal Savak einen starken Liga-Manager, der uns auf jeden Fall nach vorne bringen wird", wird Teutonen-Trainer Robert Stöckigt auf der "facebook"-Seite des Vereins zitiert - und kann mit Sinan Güler auch gleich einen internen Neuzugang in der Liga-Mannschaft begrüßen. Der 18-Jährige wird aus der eigenen A-Jugend hochgezogen.

Kommentieren