Kreisliga 4/Bezirksliga Nord

Sadat nach Barmbek

29. Juli 2020, 10:33 Uhr

Nach Leo Seiler (TSV Bargteheide), der früher in der Regionalliga für den SV Eichede spielte, und Constantin Hohenegger, der aus Magdeburg nach Hamburg zurückkehrt und in Sachsen-Anhalt zuletzt für den Magdeburger SV Börde spielte, hat der HSV Barmbek-Uhlenhorst III den nächsten Neuzugang an Land gezogen: Der 24-jährige Offensivspieler Elham Sadat wechselt "vom voraussichtlichen Ligakonkurrenten" SC Alstertal-Langenhorn zum Meister der Kreisliga 4 und künftigen Bezirksligisten. "Seit der Saison 2015/16 war Elham bei SCALA aktiv und konnte letzte Saison in acht Spielen bereits Bezirksliga-Erfahrung sammeln. Elham ist im zentralen offensiven Bereich zu Hause und sucht nun bei BU III eine neue sportliche Herausforderung", so die Verantwortlichen der Barmbeker auf ihrer "facebook"-Seite.

Kommentieren