Regionalliga Nord

Noch ein Neuer: Altona holt Heskamp

01. August 2020, 11:09 Uhr

Vom Probespieler zum festen Kadermitglied: Altona 93 hat Marco Heskamp verpflichtet. Foto: KBS-Picture.de

Seine Premiere im Dress von Altona 93 feierte er bereits: Am vergangenen Wochenende im Testspiel gegen den SV Scharnebeck, das der AFC mit 6:0 gewann, lief Marco Heskamp noch als Probespieler für die Mannschaft von Trainer Andreas Bergmann auf und lieferte auf der Position als rechter Außenverteidiger eine gute Partie ab. Nun ist klar, dass der 28-Jährige, der in der Jugend des VfL Osnabrück ausgebildet wurde und später unter anderem für den VfR Neumünster, Eutin 08 und den SV Eichede auflief, in der Saison 2020/2021 fest zum Kader der Altonaer zählen wird.

Dies gibt der AFC mit einer am Samstagmorgen (1. August) in den Sozialen Netzwerken veröffentlichten Nachricht bekannt. "Er ist ein erfahrener, zuverlässiger Spieler, der auf beiden Seiten als Aussenverteidiger einsetzbar ist", sagt Altonas Sportlicher Leiter Richard Golz über Heskamp, der zuvor auch Kontakt mit den beiden Oberligisten VfL Lohbrügge und Bramfelder SV in Kontakt gestanden hatte, nun aber seine neue sportlich Heimat beim AFC findet.

"Marco passt super in unsere Mannschaft und wird mit seiner Persönlichkeit und Einstellung auch für die jungen Spieler ein Vorbild sein wird", konstatiert Golz. Der Neu-Altonaer Heskamp erklärt derweil zu seinem Wechsel zum Nord-Regionalligisten: "Ich freue mich riesig auf Altona als Traditionsverein, der auch überregional bekannt ist. Mit meiner Erfahrung kann ich der jungen Truppe in diesen unbeständigen Zeiten hoffentlich eine gewisse Stabilität geben." 

Kommentieren