Bezirksliga Süd

Neuzugang Nummer acht: Bingöl verpflichtet Durguti

25. Juni 2020, 07:21 Uhr

Edon Durguti (Mitte) verstärkt zur kommenden Saison die Mannschaft von Coach Bilal Akdag (li.). Foto: FC Bingöl 12

Der designierte Landesligist FC Bingöl 12 treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Wie der Verein auf seinen Social Media-Plattformen bekanntgibt, ist es gelungen, den bereits achten Neuzugang an Land zu ziehen, der in der kommenden Spielzeit die Mannschaft von Aufstiegs-Trainer Bilal Akdag unterstützt: Der 25-jährige Edon Durguti, in der Vergangenheit beim SV Curslack-Neuengamme und dem SV Nettelnburg-Allermöhe am Ball, wechselt vom Milonairs Club (Kreisklasse B 2) zu seinem künftigen Verein. 

Die Bingöl-Meldung:

Nach dem Verbandstag am Montag, wo endgültig entschieden wurde, dass der FC Bingöl 12 in der kommenden Saison in der Landesliga antreten wird, möchten wir unseren treuen Fans bekanntgeben, dass wir uns mit dem Offensivallrounder Edon Durguti geeinigt haben. Der 25-jährige Stürmer ist ein ambitionierter Fußballer, der über Ober- und Landesligaerfahrung besitzt. Zuletzt kickte Edon beim Fc Milonairs Club und zeigte dort auch seine Torkünste. Er spielte in der vergangenen Saison mit 1,5 Toren pro Spiel. Mit seiner Schnelligkeit wird Edon für unsere Mannschaft in der Offensive eine große Rolle spielen. Wir freuen uns auf dich und auf die gemeinsame Saison, lieber Edon

Kommentieren