Testspiel

Nächste Pleite für Meiendorf

30. Januar 2020, 12:25 Uhr

Trotz zwischenzeitlicher 2:1-Führung musste sich der neuformierte Meiendorfer SV auch im Testspiel gegen den Ahrensburger TSV geschlagen geben. Am Ende der 90 Minuten am Deepenhorn hieß es 2:3 aus Sicht des akut abstiegsgefährdeten Oberligisten. Zwar drehten Enis Ay (29.) und Andi Ayim (31.) einen 0:1-Rückstand – Metehan Erdem brachte den Gast in Front (19.) – in ein 2:1 für den MSV. Doch nach der Pause sorgten Marco Philipp Vogler (54.) und Bekim Galica (75.) für den 3:2-Erfolg des Bezirksliga-Ost-Spitzenreiters, der bei einem Aufstieg und dem gleichzeitigen Abstieg des MSV in der kommenden Saison in einer Liga mit den Mannen von der B75 um Punkte kämpfen könnte. Aktuell trennen beide Teas noch zwei Spielklassen...

Kommentieren