12.09.2018

Nach sieben Spielen: Condor-U23 zieht die Reißleine

"Raubvögelchen" trennen sich von Coach Starke

Nach dem Landesliga-Abstieg und der sportlichen Neuausrichtung - hin zu einer U23 - hat der SC Condor II nach gerade einmal sieben absolvierten Liga-Spielen bereits die Reißleine gezogen: Wie der Verein per Pressemitteilung bekannt gibt, hat man sich per sofort von Cheftrainer Ulf Starke und Co-Trainer Daniel Vincks getrennt.

Trainer Ulf Starke verlässt die U23 beim SC Condor

Wir trennen uns von Cheftrainer Ulf Starke sowie Co-Trainer Daniel Vincks und bedanken uns bei beiden für ihren Einsatz. Nun werden wir Gespräche mit potenziellen neuen Trainer-Kandidaten führen.


In der Zwischenzeit werden Teammanager Tim Krüger und der am Kreuzband verletzte Kapitän Philipp Hinze das Team kommissarisch übernehmen.

Die U23 ist und bleibt das wichtige Bindeglied zwischen der Liga-Mannschaft und der U18.

Nun richtet sich der Fokus ausschließlich auf das kommende Heimspiel am Sonntag gegen den SC Sperber, wo drei ganz wichtige Punkte eingefahren werden sollen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften