Oberliga

Mallwitz folgt Titze

30. Juni 2020, 11:25 Uhr

Ende Mai hatten wir darüber berichtet, dass Sören Titze, Ex-Coach des FC Teutonia 05, zur kommenden Saison in Niedersachsen beim Heeslinger SC als neuer Cheftrainer anheuern wird (HIER). Mit Hischem Metidji (Eintracht Norderstedt), Niklas Golke (FC St. Pauli II) und Justin Heinbockel (SV Drochtersen-Assel, davor FC Süderelbe) werden auch drei in Hamburg nicht unbekannte Namen als Spieler den Kader des HSC verstärken! Nun kommt ein weiterer Akteur, der mit Titze beim TSV Buchholz 08 noch zusammengespielt hat und später dann von ihm an der Kreuzkirche gecoacht wurde, hinzu: Nikolas Mallwitz zieht es von "T05" ebenfalls nach Heeslingen! Für den Innenverteidiger ist das Waldstadion kein unbekanntes Terrain: In der Saison 2013/14 lief er dort bereits für die U19 des JFV A/O/Heeslingen auf.

Kommentieren