Bezirksliga Süd

Kommen und gehen bei Süderelbe-Reserve

22. Januar 2020, 10:25 Uhr

Als Aufsteiger aus der Kreisliga überwintert der FC Süderelbe II auf einem überaus guten vierten Tabellenplatz in der Bezirksliga Süd. Nachdem Samuel Louca zu Beginn der Serie die Kiesbarg-Reserve noch unterstützte, schnell aber in den Kader der Liga-Mannschaft aufrückte, gibt es nun weitere Personalien zu vermelden: Wie die Offiziellen bekanntgeben, werden auch Jan Fock sowie Lukas Beuck aufrücken und künftig die Oberliga-Mannschaft unterstützen. Während Jan Köpke den Club in Richtung FTSV Altenwerder III verlassen wird, steht Stefan Liebsch der FSC-Zweiten nur noch "Standby" zur Verfügung. Neu zum Team stoßen werden derweil Bakkary Nybally (kommt aus Spanien) und Erik Hansen, der in der Vergangenheit immer dann einsprang, wenn Not am Mann war. Letzterer soll den Abgang von Stefa Liebsch kompensieren. Auch das Trainer- und Funktionsteam bekommt Verstärkung: Florin Tirt, einst in der zweiten rumänischen Liga aktiv und zuletzt spielender Cheftrainer bei der SV Blankenese II, wird neuer Co-Trainer. Während Jannis Wirth künftig als Fitness-Coach fungieren wird.

Kommentieren