Bezirksliga West

Kaplan bleibt als Spieler – und verstärkt Rolands Trainerteam

25. Februar 2021, 14:50 Uhr

Vor einiger Zeit kickte Ömür Kaplan noch selbst im Hamburger Oberhaus, nun verstärkt er das Trainerteam von West-Bezirksligist Roland Wedel. Foto: KBS-Picture.de

Beim FC Türkiye schnupperte er unter Michael Fischer erstmals in die Funktion des Co-Trainers hinein. Nun kehrt Ömür Kaplan auf die Trainerbank zurück – zumindest teilweise. Denn wie der FC Roland Wedel bekannt gibt, verstärkt Kaplan das Trainerteam beim West-Bezirksligisten. Weiter heißt es von Seiten der Rolandstädter zur neuen Ausrichtung:

„Ömür Kaplan wird ab der neuen Saison Co-Trainer der Ligamannschaft. Zusammen mit Firat Bildirici und unserem Liga-Trainer Olaf Elling bilden die Drei das Trainerteam für die kommende Spielzeit“, lassen die Elbstädter verlautbaren. „Für Kaplan, der als Spieler über reichlich Oberligaerfahrung verfügt (HEBC, VfL Pinneberg, Wedeler TSV), ist diese Aufgabe nicht neu, hatte er doch schon unter Michael Fischer bei Türkiye diesen Posten inne gehabt.“

"Ömür wird mit seiner Erfahrung eine große Bereicherung sein"

Kaplan rückt an die Seite von Roland-Chefcoach Olaf Elling. Foto: Klaas Dierks

Liga-Manager Tim Nesit freut sich jedenfalls, Kaplan für diese Aufgabe gewonnen zu haben: „Ömür wird mit seiner Erfahrung, gerade für unsere jüngeren Spieler, eine große Bereicherung sein“, wird er vom Verein zitiert. Und auch Kaplan selbst sprüht vor Tatendrang: ,,Wir haben eine tolle Mannschaft bei Roland am Start und ich freue mich, meine Ideen und Erfahrungen jetzt auch als Trainer mit einfließen lassen zu können.“

Abschließend betonen die Verantwortlichen des Bezirksligisten: „Auf den Spieler Kaplan muss Trainer Elling aber nicht verzichten, der Routinier wird weiterhin seine Fußballschuhe für Roland schnüren.“

Kommentieren